Hier verlässt du klassewasser.de und kommst zu einer sicheren Seitenstark-Seite.

Wie du sicher im WWW surfst?
Hier verlässt du klassewasser.de zu einer fremden Webseite.

Achtung: Nicht jede andere Seite ist so sicher wie diese.
Wie du sicher im WWW surfst?
zurück

Wasserschutzgebiete

Berlin erstreckt sich auf einer Fläche von 892 km², von denen 212 km² als Wasserschutzzone ausgewiesen sind. Hier wird das Berliner Trinkwasser aus Grundwasser gewonnen. Wasserschutzgebiete können auch Naturschutzgebiete sein. Einige Berliner Schutzgebiete sind auch Erholungsgebiete. Achtet bitte beim Spazierengehen, Baden, Bootfahren oder Picknick darauf, die Natur nicht zu zerstören und keinen Müll zu hinterlassen.

Mehr zum Thema

Wasserschutz — heißt bitte keinen Schmutz

Wasserschutz — heißt bitte keinen Schmutz

Im Wasserschutzgebiet erfährt Paula von der Fledermaus Fridolin, wer dort alles wohnt. Doch was ist eigentlich ein Wasserschutzgebiet und wie kann man es schützen?

Gesamtlänge: 4:26 Minuten
Sprecher: Nana Spier, Christian Bahrmann (KIKA)
Idee: Michael Schulte, OHRKA e.V.
Produktion: Der Apparat Multimedia GmbH