Hier verlässt du klassewasser.de und kommst zu einer sicheren Seitenstark-Seite.

Wie du sicher im WWW surfst?
Hier verlässt du klassewasser.de zu einer fremden Webseite.

Achtung: Nicht jede andere Seite ist so sicher wie diese.
Wie du sicher im WWW surfst?
zurück

Tiere und Natur

Natur ist etwas ganz Wunderbares, und für eine Großstadt hat Berlin mit seinem Umland jede Menge davon zu bieten. Die Natur zu erkunden, macht nicht nur Spaß, sondern ist zudem gesund und vor allem lehrreich. Auf dieser Seite findest du einige Tipps, wie du deine Freizeit in der Berliner Tier- und Pflanzenwelt verbringen kannst.

 

Naturschutzjugend Berlin (NABU)

NAJU im NABU

In der NAJU engagieren sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene für den Schutz von Natur und Umwelt. Entdecker-Wettbewerbe, Mitmach-Projekte, Forscher-Aktionen, Erlebnis-Freizeiten – das und noch vieles mehr bietet die NAJU für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren an.

Naturschutzjugend Berlin
Wollankstraße 5A
13187 Berlin

Jugendfarm Moritzhof

Jugendfarm Moritzhof

Wie gehe ich mit Tieren um, was bedeutet eigentlich Landwirtschaft genau und wie bekomme ich das Geerntete möglichst lecker auf den Esstisch: Auf dem Moritzhof am Mauerpark beantworten sich diese Fragen ruckzuck. Bei einem großen Mitmach-Angebot von der Tierpflege bis hin zum Kochen werden so manche Stadtkinder-Träume wahr.

Schwedter Straße 90
10437 Berlin-Prenzlauer Berg

Berliner Waldschulen

Berliner Baumschulen

Mit interessanten und vielseitigen Bildungsangeboten locken die Berliner Waldschulen die Großstadtkinder in den Wald. Insbesondere Gruppen wie Kitas, Grund- und Oberschulklassen, Vereine und Institutionen können auf Nachfrage einen Walderlebnistag reservieren oder sich zu unterschiedlichen Themen rund um den Wald informieren lassen. Es werden Thementage angeboten, an denen man erfahren kann, wie ein Holzfloß gebaut wird oder wie man in der wilden Natur überlebt. Außerdem gibt es saisonal wechselnde Themenschwerpunkte wie z. B. das Basteln von Ostergestecken oder die Fütterungsmethoden von Wildvögeln zur Winterzeit. Auch eigene Themenwünsche können in die Programmgestaltung eingebracht werden. Für Infos, Beratung und die Anmeldung zu den Veranstaltungen steht Ihnen die jeweilige Waldschule telefonisch zur Verfügung.

Berliner Forsten
Landesforstamt
Dahlwitzer Landstr. 4
12587 Berlin

Wald-Klima-Pfad

Wald.Berlin.Klima - die Ausstellung im Wald

2017 wurde im Berliner Grunewald die Ausstellung "Wald.Berlin.Klima." eröffnet. Entlang eines ca. 4 km langen Rundweges werden an 11 Informationsinseln zahlreiche Themen zur Anpassung der Berliner Wälder an den Klimawandel inszeniert. Der Waldklimapfad bietet durch die vielfältigen Wald- und Landschaftsbilder, Wasserflächen und Moore, die entlang des Weges zu entdecken sind, auch wunderschöne Naturerlebnisse und Erholung.
 

Haupteingang am Grunewaldturm

Wasserlehrpfad Grunewald

Lehrpfad Wasser Wald.Berlin.Klima

Als Ergänzung zum Wald-Klima-Pfad gibt es entlang des "Schwarzer Weg" den Wasserlehrpfad der Berliner Wasserbetriebe. Starten Sie an der Infoinsel 8 des Wald-Klima-Pfads in der Nähe vom "Forsthaus Alte Saubucht" und erfahren Sie mehr über die Trinkwassergewinnung Berlins und die Bedeutung des Waldes für die Grundwasserspeicher.

 

Start: Forsthaus Alte Saubucht / Schwarzer Weg
Havelchaussee 72
14193 Berlin

Fledermaus-Führungen - Zitadelle Spandau

Großes Mausohr

Die Zitadelle Spandau ist neben unseren Wasserwerken eines der größten Fledermausquartiere. Im Herbst bestehen hier optimale Möglichkeiten diese streng geschützten Tiere zu beobachten ohne sie in ihrem Lebensraum zu stören. In den lehrreichen und spannenden Führungen können die historischen Wehrgänge und Bastionen der alten Festung erkundet und die nächtlichen Flatterer in ihren Verstecken und bei der Jagd beobachtet werden. Mittels eines Ultraschalldetektors werden die für Menschen unhörbare Rufe der Fledermäuse hörbar gemacht.
Im Rahmen der anderthalb bis zweistündigen Exkursion wird selbstverständlich auch das Fledermausschaugehege mit seinen tropischen Bewohnern im Fledermauskeller vorgeführt. In den Führungen wird spannend und unterhaltsam viel Wissenswertes zur Lebensweise unserer streng geschützten kleinen Säuger vermittelt.

Berliner Artenschutz Team - BAT - e.V.
Zitadelle, Haus 4
Am Juliusturm 64
13599 Berlin

Ökowerk Teufelssee

Ökowerk am Teufelssee

Das Naturschutzzentrum Ökowerk, das sich im früheren Wasserwerk am Teufelssee befindet, ist der „Grüne Lernort“ schlechthin. Auf dem Gelände befinden sich Teiche, Wiesen, ein Biogarten und vieles andere mehr, das es zu erforschen gibt. Die Ökologische Bildungs- und Tagesstätte bietet neben Exkursionen und Wandertagen für deine Schulklasse auch spezielle Aktivitäten für Kinder an. Überlebenskurse, eine Holzwerkstatt, Kindergeburtstage und Erlebnisferien zwischen Pflanzen und Tieren verknüpfen Lernen mit Spaß und du wirst merken: Natur kann sehr, sehr spannend sein! Hier gibt es auch eine MAnge zum Thma WAsser zu Lenenund zu entdecken! Nicht zuletzt in der Ausstellung WASsERLEBEN.

 

Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.
Teufelsseechaussee 22-24
14193 Berlin

Gärten der Welt

Gärten der Welt

In den Gärten der Welt lässt sich internationale Gartenkunst verschiedener Epochen und Regionen eindrucksvoll und vielfältig erleben. Ob Orientalisch, Asiatisch, Australisch, Südamerikanisch, Afrikanisch oder Europäisch: Auf 43 Hektar laden zehn traditionelle Themengärten, neun zeitgenössische Gartenkabinette und zahlreiche weitere Attraktionen zu einer gärtnerischen Welt- und Zeitreise ein. Im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA) wurde das Gelände der Gärten der Welt auf mehr als das Doppelte erweitert. Mit der Seilbahn ins Gelände schweben, mit „Konrad in der Südsee“ toben, sich von Wasserspielen und Klanginstallationen verzaubern lassen oder ein Konzert in der Arena unter freiem Himmel genießen – all das und noch vieles mehr bieten die Gärten der Welt den Besucherinnen und Besuchern.

Gärten der Welt
Blumberger Damm 44
12685 Berlin

Britzer Garten

Britzer Garten

Der moderne Landschaftspark mit der zehn Hektar großen Seenlandschaft, mit Bachläufen, Quellen, weitläufigen Wiesen, Baumhainen und bunten Blumenbeeten besitzt außerdem zahlreiche Themengärten. Vielfältige Spiel- und Lernmöglichkeiten für Kinder und ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit Festen, Workshops und Konzerten sowie vielfältige Gatronomieangebote und die Britzer Parkbahn machen den Britzer Garten zu einem Lieblingsausflugsort für die ganze Familie.

Britzer Garten
Sangerhauser Weg 1
12349 Berlin

Domäne Dahlem

Schwein

Du interessierst dich für Geschichte und leckeres Essen? Dann solltest du auf jeden Fall einen Besuch in die Domäne Dahlem planen. Auf dem dortigen Bio-Bauernhof und Hofladen kannst du neben einer Vielzahl von Tieren auch den Weg verschiedener Lebensmittel vom Feld bis auf deinen Teller hautnah erleben. Ein restaurierter Pferdestall bietet zudem spannende Ausstellungen, wie einen historischen Kaufmannsladen, eine historische Fleischerei, ein Lebensmittellabor aus der Kaiserzeit und die letzte Domänen-Milchkutsche.

 

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum
Königin-Luise-Straße 49
14195 Berlin

Barfußpark Beelitz-Heilstätten

Barfußpark Beelitz-Heilstätten

Im Barfußpark Beelitzer Heilstätten gibt es 15 Hektar Natur zu Fuß zu erkunden. Der Park gehört zum Gelände der  Beelitzer Heilstädten. Zu den einzelnen Stationen zählen ein begehbarer Baumriese, mehrere Wasserspaß-Bereiche, ein großer Spielplatz, naturkundliche Wissenstafeln, Kneippkuren uvm.

Barfußpark Beelitz-Heilstätten
Str. nach Fichtenwalde 13
14547 Beelitz

Botanischer Garten und das Tropenhaus

Botanischer Garten

Du liebst den Duft von Blumen? Die Farbenvielfalt von Blüten fasziniert dich? Dann ist der Botanische Garten in Berlin-Steglitz genau das Richtige für dich! Mit seinen 43 Hektar Fläche und den rund 22.000 Pflanzenarten gehört der Garten im Südwesten der Hauptstadt zu den größten und artenreichsten der Welt. Die Anlage besteht aus drei Bereichen, die die Herzen der Fans von Flora und Fauna höher schlagen lassen. Das angeschlossene Tropenhaus entführt dich zudem in eine Welt, die du sonst nur im richtigen Dschungel erleben kannst.

Botanischer Garten und Botanisches Museum
Königin-Luise-Straße 6-8
14195 Berlin

Aquarium im Zoo

Fisch im Aquarium im Zoo

Du bist ein großer Fan von Fischen? In deinem Kinderzimmer steht schon ein kleines Aquarium? Dann empfehlen wir dir einen Besuch im Aquarium des Berliner Zoos. Große Landschaftsbecken beherbergen neben Fischen und anderen Wassertieren auch Amphibien, Reptilien, Insekten und Spinnen. Sogar Quallen, die im Aquarium eigens gezüchtet werden, kannst du dort bestaunen und bestimmt erhältst du vor Ort einige hilfreiche Tipps für dein eigenes Aquarium.

Zoo/Aquarium
Budapester Straße 32
10787 Berlin

Biosphäre Potsdam

Reptil

Die Tropen liegen direkt in der Hauptstadt Brandenburgs. Das glaubst du nicht? Die Biosphäre Potsdam macht es möglich! Rund 20.000 tropische Pflanzen, viele Tiere, die teilweise frei leben, ein begehbares Schmetterlingshaus und ganzjährig tropisches Klima werden im Rahmen von ständig wechselnden Ausstellungen, Veranstaltungen und Führungen erlebbar gemacht. Ein Besuch in der Biosphäre Potsdam ist ein Erlebnis für die ganze Familie und bietet viel Wissenswertes zum Lebensraum im tropischen Regenwald.

 

Biosphäre Potsdam
Georg-Hermann-Allee 99
14469 Potsdam

AquaDom und SEA LIFE Berlin

AquaDom und SEA LIFE Berlin

Du wolltest schon immer wissen, wie es sich für Taucher anfühlt, wenn sie ins Wasser eintauchen und die große Vielfalt der Meere hautnah erleben? Im SEA LIFE Berlin kannst du unsere Meeresbewohner aus nächster Nähe beobachten, hören, riechen und ertasten. Die anschließende Fahrt mit dem gläsernen Fahrstuhl durch den AquaDom wird dir mit Sicherheit den Atem rauben.

AquaDom & SEA LIFE Berlin
Spandauer Str.3
10178 Berlin