Hier verlässt du klassewasser.de und kommst zu einer sicheren Seitenstark-Seite.

Wie du sicher im WWW surfst?
Hier verlässt du klassewasser.de zu einer fremden Webseite.

Achtung: Nicht jede andere Seite ist so sicher wie diese.
Wie du sicher im WWW surfst?
zurück

Wasserspaß

Bötzsee

Flughafensee

Schlachtensee

Teufelssee

Kleiner Müggelsee

Tegeler See

Seebad Friedrichshagen

Strandbad Weißensee

Freibad Orankesee

Sommerbad am Insulaner

Fläming-Therme Luckenwalde

Das Badeschiff

Wakeboard & Wasserski Anlage

Spreewelten-Bad

Tropical Islands

Badeschiff

Badeschiff

Ein Swimmingpool auf der Spree.

Das Badeschiff der Arena Berlin ist ein Swimmingpool der ganz besonderen Art und macht seinem Namen alle Ehre, denn es handelt sich hierbei um ein großes schwimmendes Becken mitten auf der Spree.
Im Sommer ein Freibad und im Winter ein Erholungsparadies mit Saunalandschaft: Das Badeschiff ist ganzjährig geöffnet und lässt dich die Spree aus einer ganz anderen Perspektive erleben.

Öffnungszeiten:
täglich 8 bis 24 Uhr

Badeschiff  
Eichenstraße 4
12435 Berlin

Wakeboard & Wasserski-Anlage

Wakeboarding

Wasserspaß auf Brettern.

Allen actionhungrigen Wasserratten und Sportskanonen unter euch können wir die Wakeboard- und Wasserskianlage in Großbeeren bei Berlin empfehlen.
Ob ihr bereits Erfahrungen auf einem oder zwei Brettern gemacht habt, spielt dabei keine Rolle. In Anfängerkursen kann sich jedermann auf Wasserski oder Wakeboard probieren.

Wasserskilift Großbeeren GmbH
Bahnhofstraße 49
14979 Großbeeren

Sommerbad am Insulaner

Sommerbad am Insulaner

Heißer Sommertag – auf in das Sommerbad am Insulaner

Im Sommerbad am Insulaner kannst du dich in mehreren Schwimmbecken erfrischen. Das große Nichtschwimmerbecken bietet Platz für Wasserspiele oder einfach nur für das Rumtollen im Wasser. Für jede Menge Spaß sorgt die kurvenreiche Wasserrutsche, die musst du unbedingt ausprobieren. Solltest du noch mutiger sein, dann wage doch einfach einen Sprung in das kühle Nass vom 1-, 3- oder sogar 5-Meter-Brett. Für die ganz kleinen von euch, gibt es ein Babyplanschbecken, hier könnt ihr die ersten Schwimmversuche machen. Auf der schönen Liegewiese kannst du es dir mit einem Buch oder einem Kartenspiel auf der Decke gemütlich machen und die Wärme genießen. Solltest du Hunger verspüren, kannst du Eis, erfrischende Getränke, Pommes rot-weiß oder anderes am Kiosk kaufen. Ein idealer Ort für die ganze Familie.

 

Öffnungszeiten:
Juni bis Ende August
7 bis 20 Uhr

Sommerbad am Insulaner
Munsterdamm 80
12169 Berlin

Strandbad Wannsee

Strandbad Wannsee

Das Strandbad Wannsee liegt im Bezirk Steglitz-Zehlendorf, grenzt an den Grunewald und steht seit 1983 unter Denkmalschutz. Bis zu 50 000 Badegäste können im Strandbad Wannsee schwimmen, rutschen, Volleyball, Basketball und Tischtennis spielen oder einfach entspannen. Am 1,2 km langen Strand gibt es einen abgetrennten FKK-Bereich und für die kleinen Gäste steht ein Spielplatz bereit.

350 Parkplätze, Stellflächen für 250 Motorräder und 1 000 Fahrräder stehen ebenso zur Verfügung wie Umkleidekabinen, Duschen, eine Ladenstraße und ein Liegestuhl- und Strandkorbverleih.

Öffnungszeiten
April bis September

Strandbad Wannsee
Wannseebadweg 25
14129 Berlin

Freibad Orankesee

Freibad Orankesee

Sommerzeit ist Badezeit –  Auf ins Freibad Orankesee

Sommer, Sonne, Ferien dann packe deine Badesachen ein und mache dich mit deinen Eltern auf dem Weg, zum Freibad Orankesee. Es erwartet dich ein nasses Badeerlebnis, egal ob du gemütlich im Wasser planschst oder dich mit der 52 m hohen Wasserrutsche in das Wasser stürzt. Badespaß ist hier garantiert. Hunger? Dann können du und deine Familie am Imbiss verschiedene Snacks kaufen, um neue Energie zu tanken.

 

Öffnungszeiten:
Mai bis Ende September
9 bis 19 Uhr

Freibad Orankesee
Gertrudstraße 7
13053 Berlin

Strandbad Weißensee

Strandbad Weißensee

Strandbad Weißensee – der Badespaß für die ganze Familie

Wie im Urlaub. Hier kannst du unter Palmen am Sandstrand, mitten in Berlin, baden, relaxen dich sonnen und vieles mehr entdecken. Hier kommt Urlaubsstimmung auf. Während deine Eltern erholsame Stunden unter Palmen genießen, tummle dich im Sand oder plansche, im abgetrennten Nichtschwimmerbereich, im kühlen Nass. Für den kleinen und großen Hunger gibt es vor Ort eine Küche mit allerlei warmen Snacks, Kuchen und verschiedenen anderen Leckereien.

 

Öffnungszeiten:
9 bis 19 Uhr (Badebetrieb mit Bademeister)

Strandbad Weißensee
Uferprommenade am Weißen See
13088 Berlin

Seebad Friedrichshagen

Seebad Friedrichshagen

Schwimmen, Springen und Sonnenbaden: Im Seebad Friedrichshagen gibt es Abkühlung und Spaß an heißen Sommertagen.

Im Freibad am Müggelsee erwartet dich und deine Familie ein spritziges Badevergnügen. Während du ausgelassen in den erfrischenden Fluten toben kannst, können deine Eltern ein paar Schwimmrunden drehen. Bist du mutig? Ja, dann kannst du auch einen Sprung vom Sprungturm wagen. Oder genieße ein Sonnenbad am Sandstrand, auf den Liegewiesen oder in den Strandkörben. Ist euch einmal nicht nach schwimmen, dann leiht euch einfach ein Tretboot aus und erkundet den großen Müggelsee oder spielt mit eurem Wasserball am Strand. Vielleicht besucht ihr auch Mal eine Veranstaltung, wie das Drachenfest, das Neptunfest oder das Piratenfest, da kommt die richtige Sommerstimmung auf.

 

Öffnungszeiten:
Mai bis August
Montag bis Sonntag ab 9 Uhr

Seebad Friedrichshagen
Müggelseedamm 216
12587 Berlin

Tegeler See

Tegeler See

Der Tegeler See in Berlin-Reinickendorf ist der zweitgrößte See Berlins. Er bildet eine rund fünf Kilometer lange Ausbuchtung der Havel. Der Tegeler See hat zwar nur wenige Badestellen, dafür jedoch eine ausgezeichnete Wasserqualität. Das liegt auch an der Arbeit der Berliner Wasserbetriebe. In der Oberflächenwasser-Aufbereitungsanlage Tegel wird Havelwasser gereinigt, wodurch die Sichttiefe des Tegeler Sees fast drei Meter beträgt. Der Tegeler See gehört somit zu den saubersten Gewässern Berlins.

Interessant: Das Wort „Tegel“ stammt aus dem Slawischen und bedeutet so viel wie „Anhängsel“. Und das ist der Tegeler See auch, ein „Anhängsel“ der Havel.

Tegeler See

Tegeler See
Bernauer Straße
13507 Berlin

Kleiner Müggelsee

Kleiner Müggelsee

Im Südosten Berlins, genauer gesagt im Bezirk Treptow-Köpenick, liegt der Kleine Müggelsee. Genau wie der Große Müggelsee ist auch sein „kleiner Bruder“ von Wald umgeben. Ein schöner Sandstrand mit großer Liegefläche lädt zum Sonnenbaden ein. Schattige Plätze bietet der weiche Waldboden mit seinen hochgewachsenen Kiefern. Der Kleine ebenso wie der Große Müggelsee werden auch intensiv für den Bootssport genutzt.

Kleiner Müggelsee

Kleiner Müggelsee
Treptow-Köpenick
(Müggelheim/Rahnsdorf)

Teufelssee

Teufelssee

Der Teufelssee im Norden des Grunewalds ist Teil eines Naturschutzgebietes und ein idyllisches Plätzchen für entspannte Badestunden. Er ist 254 m lang und 107 m breit. Die maximale Tiefe dieses Sees beträgt knapp 6 m.  Verschiedene Badestellen und eine Sichttiefe von 1,5 m laden zu sonnigen Nachmittagen und Wochenenden ein.


Interessant: Am östlichen Ufer des Teufelssees befindet sich das gleichnamige Wasserwerk. Dieses wurde 1872/1873 erbaut und ist somit das älteste noch erhaltene Wasserwerk in Berlin. Heute gehört es zum Verein „Naturschutzzentrum Ökowerk Teufelssee e.V.“ Im Ökowerk werden Exkursionen, Wandertage und Führungen angeboten und neben einer Bibliothek, einem Labor, einem Biogarten sowie etlichen Teichen gibt es dort auch das Infozentrum Wasserleben.

Teufelssee

Teufelssee
Teufelsseechaussee 28
14193 Berlin

Schlachtensee

Schlachtensee

Ebenfalls im Grunewald befindet sich der schlauchförmige Schlachtensee. Er gehört mit knapp 0,5 km² Fläche zu den größeren Badeseen Berlins. Mit diversen Liegewiesen, sehr guter Wasserqualität und einem Bootsverleih am östlichen Ufer bietet dieser See alles, was das „Badeherz“ begehrt. Die Sichttiefe des Schlachtensees beträgt 3 m. Dass das Wasser des Schlachtensees so klar ist, liegt auch an der tollen Arbeit der Berliner Wasserbetriebe. In der Oberflächenwasser-Aufbereitungsanlage in Beelitzhof wird Wasser des Wannsees von Phosphorverbindungen befreit und unter Anderem in den Schlachtensee geleitet. 

 

Ein 5,5 km langer Uferwanderweg lädt außerdem zu Spaziergängen ein und ist eine beliebte Jogging-Strecke in Berlin.

Schlachtensee
Am Schlachtensee
14129 Berlin

Flughafensee

Flughafensee

Im Bezirk Reinickendorf, nördlich des Flughafens Tegel, befindet sich der Flughafensee mit einem großen Badestrand an seiner nördlichen Seite. Da der See von Wald umgeben ist und zahlreiche Wege vorhanden sind, kann man von dort auch loswandern, zum Beispiel zum Tegeler See.

 

Besonderes Highlight: Am südwestlichen Ufer des Flughafensees gibt es ein abgesperrtes Vogelschutzgebiet, das von drei Aussichtspunkten besichtigt werden kann.

Flughafensee
Betzdorfer Pfad
13507 Berlin

Bötzsee

Bötzsee

Östlich von Berlin, zwischen den Orten Altlandsberg und Strausberg, liegt der Bötzsee. Er ist ca. 4 km lang und 400 m breit. Neben der großen Badestelle am südöstlichen Ufer befinden sich an allen Seiten des Sees zahllose „wilde“ Badestellen.

 

Der Bötzsee ist fast durchgängig von Wald umgeben und hat einen frei zugänglichen Uferweg. Dieser lädt zu einer Umrundung des Sees ein. Um einmal komplett um den See zu spazieren, benötigt man ca. 3 Stunden.

Bötzsee
Altlandsberger Chaussee/Mittelstraße
15344 Strausberg

Tropical Islands

Tropical Islands

Die Tropen vor der Haustür.

Das ganze Jahr 26 °C und heiter bis trocken - das ist der Wetterbericht für das Tropical Islands. Wo der Spreewald aufhört, fängt der Regenwald in einer 66.000 m² großen Halle an.

 

Strände, Saunen, Wasserrutschen und exotische Tiere lassen den Traum einer Südsee-Insel wahr werden. Besonders an kalten Wintertagen ist das Tropical Islands auf jeden Fall einen Besuch wert.

Öffnungszeiten:
ganzjährig rund um die Uhr geöffnet

Tropical-Islands-Allee 1
15910 Krausnick

Spreewelten-Bad

Spreewelten Bads

Schwimmen mit Pinguinen.

Ein Wassererlebnis der ganz besonderen Art ist das Spreewelten-Bad in Lübbenau.
Neben den üblichen Attraktionen wie Wellenbecken, Riesenrutschen, Whirlpools und Strömungskanälen habt ihr hier außerdem die Möglichkeit, mit Pinguinen zu schwimmen. Ja, ihr habt richtig gelesen, mit Pinguinen! Beobachtet sie, schwimmt mit ihnen um die Wette oder schaut dabei zu, wie sie gefüttert werden.

Spreewelten-Bad
Alte Huttung 13  
03222 Lübbenau/Spreewald

Fläming-Therme Luckenwalde

Flämming Therme

Wasserspaß pur.

Wasserspaß und Entspannung für Jung und Alt bietet die Fläming-Therme in Luckenwalde. 40 Minuten vom Berliner Hauptbahnhof entfernt warten ein Sport- und Freizeitbad, eine Saunalandschaft sowie Entspannungsbecken auf dich.
Ideal, um mit Freunden oder der Familie den Schulalltag für ein paar Stunden hinter sich zu lassen.

Öffnungszeiten:
täglich 10 bis 22 Uhr

Fläming-Therme Luckenwalde 
Weinberge 40
14943 Luckenwalde